Leonie Schaub war schon als kleines Kind klar, dass sie später unbedingt einen Beruf ausüben möchte, bei dem sie jeden Tag mit Tieren zu tun hat. Ihren Traum hat sie sich auch erfüllt und hat im Jahr 2022 erfolgreich ihre Lehre als TPA in der Kleintierpraxis am Ring in Basel abgeschlossen. Zuhause verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Hündin Gipsy und der Katze Pepsi. Als Hobby voltigiert Leonie liebend gerne und geniesst die Zeit mit den Pferden.

Melina Pendt ist seit August 2022 im TPA Praktikum in der Tierklinik Aarau West. 
Schon immer fühlte sie sich besonders zu Tieren und der Natur hingezogen. So lernt sie nun in ihrem Praktikum den spannenden Beruf der TPA mit jedem Tag besser kennen.
In ihrer Freizeit kümmert sie sich um ihr Pflegepony «Sissi», ihre drei Hasen und die zwei Katzen. Ausserdem ist sie sehr kreativ und zeichnet gerne.

Annabelle Hurni hat ihre Lehre im Jahr 2017 in einer Kleintierklinik im Kanton Luzern abgeschlossen. Nach vierjähriger Berufserfahrung mit Gross- und Kleintieren entschied sie sich die Berufsmaturitätsschule zu besuchen. Nach erfolgreichem Abschluss zog sie in den Kanton Aargau und ergänzt das Team der Tierklinik Aarau West seit Oktober 2022. Die Freude an ihrer Arbeit motiviert sie täglich ihr Bestes für die Betreuung der Tiere zu geben.

Stefanie Beer hat ihre Lehre als TPA im 2019 erfolgreich in Solothurn abgeschlossen. Sie ist glücklich das sie ihr Hobby zum Berufen machen konnte. In ihrer Freizeit verbringt sie gerne die Zeit mit ihren Tieren und ihren Freunden. Im Sommer verbringe ich gerne meine Freizeit an der Aare mit meinen liebsten. Zu ihr gehören 2 Hunde und 5 Katzen die aus ihrem Leben nicht mehr weg zu denken sind.

Carmela Perlangeli absolvierte die Lehre als TPA in einer Kleintierpraxis in St. Gallen  Nach der Lehre arbeitete sie kurz auf dem Beruf. Danach war sie in diversen anderen Branchen tätig und später wurde sie Mutter. 2012 kehrte sie in ihren erlernten Beruf am Tierspital Bern zurück. Dort arbeitete sie in der Notfall- und Intensivstation.

Seit August 2022 ist Carmela Perlangeli ein Teil des Tierklinik Aarau West Teams.

In der Freizeit ist sie gerne in der Natur unterwegs oder backt gerne.

Bereits als Kleinkind war Moira Scura mit Schnecken und Würmern in den Händen unterwegs, woraus sich die Liebe zu den Tieren entwickelte. Später kamen Hamster und Mäuse dazu, wie auch das Hüten der Nachbarshunde und Katzen. 

Da war der Weg zum Traumberuf als TPA für Moira Scura ein logischer Schritt und sie begann ihre Ausbildung  in der Tierklinik Aarau West im August 2022. 

Wenn sie in ihrer Freizeit nicht mit Tieren unterwegs ist, unternimmt sie gerne etwas mit Freunden und Familie wie zB. ins Kino gehen oder Fahrradfahren.

Lydia Scheuzger startete im August 2022 ihre Zweitausbildung als TPA in der Tierklinik Aarau West. Schon immer interessierte sie sich für das Wohl der Tiere. So war nach der Rekrutenschule als Veterinärsoldatin im Sand Schönbühl klar, was ihre nächste Herausforderung in ihrer beruflichen Karriere werden wird. Nicht nur ihr Arbeitsalltag ist geprägt von Tieren – ihr Pferd Rico und ihr Hund Akito sorgen für viele Abenteuer auch nach dem Feierabend. Neben den Tieren ist sie eine leidenschaftliche Jungscharleiterin in der Jungschar Pyr und verbringt mit den Kindern ihre Samstagnachmittage mit Spiel und Sport in der Natur.

Mia Taeschler begann nach abgeschlossener Bezirksschule im Sommer 2022, die Lehre als TPA in der Tierklinik Aarau West. Mia ist schon seit der Kindheit von der Tierwelt fasziniert, so kam auch immer mehr dieser Berufswunsch auf. Durch den Ausbildungsplatz in der Tierklinik Aarau West wurde dieser Traum erfüllt. In ihrer Freizeit beschäftigt sich Mia gerne mit Pferden und Hunden im Familienkreis. Zuhause kümmert sie sich um die Hühner, Kaninchen und den Kater Lilu.

Lara Szvoboda ist in Ungarn geboren und ist viel mit ihrer Familie um die Welt gereist. Sie hat neun Geschwister und hat einen Streichelzoo zu Hause im Graubünden. Als Kind war es schon ihr Traum, den Tieren aktiv helfen zu können. Deshalb war es klar, dass sie ihre Lehre als TPA machen wird und hat diese in der Tierklinik Aarau West im August 2022 gestartet. In ihrer Freizeit macht sie gerne Sport und unternimmt gerne etwas mit ihrem Hund.

Die Ausbildung zur Tiermedizinischen Praxisassistentin (TPA) hat Lucienne Paolozzi-Hoekerswever im Jahr 1988 in den Niederlanden abgeschlossen. Nach ihrem Abschluss hat sie bis Ende 1989 auf ihrem Beruf in einer Tierarztpraxis gearbeitet. Mit 21 Jahren ist Lucienne Paolozzi in die Schweiz gekommen. Seitdem hat sie in verschiedenen Tierarztpraxen und Tierkliniken gearbeitet. Nach der Geburt ihrer Zwillinge, im März 2006, hat sie eine Pause eingelegt.

Seit 2014 arbeitet sie wieder im Teilzeit Pensum in der Kleintierklinik Oberstrass in Zürich. Seit Juni 2022 arbeitet sie zusätzlich an den Wochenenden in der Tierklinik Aarau West.

Ihre Freizeit verbringt Lucienne Paolozzi am liebsten mit ihrer Familie und Freunden, einem spannenden Buch, mit ihren Meerschweinchen, Kaninchen und Vögel, oder ist auf einem Spaziergang mit ihrer Hündin Daisy in der Natur anzutreffen.

Alina Dobler hat in einer Kleintierpraxis gearbeitet und nun beendet sie ihre Lehre in der Tierklinik Aarau West. Sie liebt ihren Beruf über alles und könnte sich nichts schöneres vorstellen als die Arbeit mit den Tieren und deren Besitzern.

In ihrer Freizeit ist sie gerne draussen mit ihren Freunden unterwegs. Mit ihrem Pflegepferd ist Alina Dobler viel in der Natur.

Cassandra Theiler absolvierte zuerst ein 1-Jähriges Praktikum und anschliessend eine Lehre in der Tierklinik Aarau West. Seit ihrem Abschluss im 2019 unterstützt sie das Team in allen Abteilungen.
Die Natur geniesst Sie am liebsten auf dem Pferderücken und kümmert sich in Ihrer Freizeit liebevoll um ihre Tiere.

Nach dem Abschluss der dreijährigen Lehre im Jahr 2021 und einem anschliessenden Sprachaufenthalt in London, startete Nathalie Stutz als frisch ausgelernte TPA in der Tierklinik Aarau West. Die Berufswelten mit Tieren begeisterte sie schon seit der Kindheit. Immer träumte sie davon, umgeben von Tieren zu sein. Auch ihre Katze Trixi und die zwei Hamster trugen viel dazu bei, dass sie sich für diesen Beruf entschieden hat. In der Freizeit fotografiert Nathalie Stutz gerne und hält sich oft in der Natur auf. 

Wiktoria Popek hat ihre Ausbildung als Tiermedizinische Praxisassistentin im August 2021 in der Tierklinik Aarau West angefangen. Sie lernt in der Klinik wie das Leben als TPA aussieht. Jeden Tag findet sie sich in neuen Situationen wieder. Ihre Freizeit verbringt sie sehr gerne auf den Bauernhöfen. Ausserdem hat sie den Umgang mit Pferden erlernt und liebt es, mit ihnen Zeit zu verbringen. Privat ist Wiktoria Popek sportlich unterwegs und zu ihrer Lieblingssportart gehört Kickboxen. Auch etwas ruhiges wie Lesen findet seinen Platz.

 

 

Victoria Studer hat sich in den letzten 20 Jahren in verschiedenen Kleintierkliniken ein breites Fachwissen angeeignet und sehr viel Berufserfahrung sammeln können.

Seit 2017 ist Victoria Studer in der Tierklinik Aarau West tätig und arbeitet hauptsächlich in der Chirurgie-Abteilung. In ihrer Freizeit spielt sie ambitioniert Querflöte und ist Teil von zwei verschiedenen Musikvereinen.

 

 

Vanessa Künzli hat ihre Ausbildung als Tiermedizinische Praxisassistentin im Sommer 2020 in der Tierklinik Aarau West begonnen. In der Tierklinik mit den vielen Patienten und diversen Fällen lernt sie jeden Tag etwas Neues dazu, was extrem motivierend ist. Zusammen mit der Familie verbringt sie viel Zeit mit den beiden Katzen Rocky und Schnurrli. Ausserdem ist sie musikalisch unterwegs und spielt Klavier. Ein grosses Interesse an der Fotografie ist auch vorhanden.

 

 

 

Tim Farruggio hat nach der obligatorischen Schulzeit die Lehre als Tiermedizinischer Praxisassistent im Jahr 2018 in der Tierklinik Aarau West gestartet. Nach seinem erfolgreichen Lehrabschluss im 2021 unterstützt er weiterhin das Team der Tierklinik Aarau West.

In der Freizeit beschäftigt er sich gerne mit unterschiedlichsten Tierarten. Zuhause verbringt er gerne Zeit mit seiner Katze und den Kaninchen.

 

Tanja Burger schloss ihre 3-jährige Lehre zur TPA im 2021 erfolgreich ab.

In der Freizeit unternimmt sie gerne etwas mit ihrem Hund und der Familie oder kümmert sich um ihren schon älteren Kater. An den Wochenenden trifft sie sich am liebsten mit Freunden und geht mit ihnen Ski fahren oder im Sommer wandern.

 

 

Nach der Hauptschulzeit absolvierte Simon Müller die Lehre zum Tiermedizinischen Praxisassistenten in der Tierklinik Aarau West. Seit seinem Lehrabschluss im 2019 arbeitet er weiterhin in der Tierklinik Aarau West. In seiner Freizeit verbringt er viel Zeit mit seinem Hund und seinen Hühnern- zudem fährt er leidenschaftlich gern Motorrad.

 

 

 

 

Sandra Hauri absolvierte ihre erste Ausbildung als Coiffeuse. Nach dieser Ausbildung und einer 6-monatigen Auslandsreise in Canada wurde der Wunsch, mit Tieren zu arbeiten, immer grösser und sie machte die Ausbildung zur TPA in Basel.

Seit Juni 2017 ist sie ein Teil des Teams der Tierklinik Aarau West. Schon bald hatte sie ihren Fokus auf die Chirurgie-Abteilung gelegt und wollte mehr von der Anästhesie wissen, worauf sie die Ausbildung zur Veterinäranästhesie Technikerin (VAT) absolvierte und 2020 erfolgreich abschloss.

In ihrer Freizeit ist Sandra Hauri viel in der Natur, liest gerne ein gutes Buch und liebt es zu reisen.

 

 

Ronja Kissling begann die Berufslehre als Tiermedizinische Praxisassistentin im August 2020. Seitdem lernt sie zusammen mit ihren zwei Mitlernenden die verschiedenen Bereiche der Tierklinik und ihres zukünftigen Berufes immer besser kennen und kann ihre Fähigkeiten bereits im Klinikalltag einbringen. In ihrer Freizeit unternimmt Ronja Kissling gerne etwas mit ihren Freunden oder mit Tieren. Zu Hause wird sie von ihrem Kater Kimi auf Schritt und Tritt verfolgt.

 

 

Rebecca Terhune hat 2012 ihre Lehre als TPA in der Tierklinik Aarau West erfolgreich abgeschlossen. Da die Tierklinik eine vielseitige und interessante Infrastruktur besitzt und viele Möglichkeiten bietet, hat sie sich entschieden, weiterhin bei uns tätig zu sein. Schon in der Lehrzeit entdeckte sie die Leidenschaft für Anästhesie und hat daher die Ausbildung zur Veterinär Anästhesie Techniker (VAT) absolviert. Für Rebecca Terhune ist es wichtig, dass alle Patienten die optimale Anästhesie-Betreuung bekommen und sich Kompetenz und Empathie in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern optimal ergänzen.

 

 

Milena Rellstab ist in Argentinien geboren und mit verschiedenen Tieren aufgewachsen. Seither wuchs ihre Liebe zu den Tieren immer mehr. So gehören mittlerweile das Reiten und das Aufpassen auf verschiedene Haustiere von Nachbarn zu ihren liebsten Hobbies.

Sie hat erfolgreich ihre Lehre im 2022 in der Tierklinik Aarau West abgeschlossen und verfolgt weiterhin ihren Traum, den Alltag mit Tieren zu verbringen und ihnen helfen zu können.

Lydia Enggist schloss ihre Ausbildung als Tiermedizinische Praxisassistentin 1991 in der Tierklinik Obergrund in Luzern ab, wo sie weitere 10 Jahre arbeitete.

Seit 2001 ist sie in der Tierklinik Aarau West AG tätig. Als langjährige Mitarbeiterin ist sie ein wertvolles Mitglied im Empfangsteam und verantwortlich für die Medikamentenbestellung. Sie liebt die täglichen Spaziergänge mit Mann und Hund sowie die Ausritte mit ihrem Pferd in der Natur.

 

 

 

 

Im Sommer 2020 schloss Luisa Brioschi ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Praxisassistentin in der Tierklinik Aarau West erfolgreich ab. Nun besucht sie die Berufsmaturitätsschule in Winterthur und bleibt der Klinik weiterhin als Teilzeitmitarbeiterin erhalten. Dies ermöglicht ihr, trotz weiterer Ausbildung, den Wissensstand des erlernten Berufs zu festigen und zu fördern.

Eine Weiterbildung in der Studienrichtung „Scientific Visualization“ ist, nach der bestandenen Berufsmaturitätsprüfung, das nächste grosse Ziel. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit der Fotografie und der Malerei.  

 

Lara Palmieri hat ihre Lehre im 2022 erfolgreich in der Tierklinik Aarau West abgeschlossen. Tiere sind ihre grosse Leidenschaft. In ihrer Freizeit reitet sie gerne und verbringt gerne Zeit mit Freunden. Ihr Kater Oreo wurde in der Tierklinik als Findling abgegeben, kurz darauf verliebte sie sich in ihn und beschloss, Oreo ein neues Zuhause zu bieten.

 

 

Kim Eggimann ist lernende TPA seit August 2021. Nicht nur im Berufs- sondern auch im Privatleben ist sie von Tieren umgeben. Ihre Hobbies sind Reiten, mit ihrer Hündin Cora zu kuscheln, dem Milchbauern im Dorf zu helfen und sich dort um die Kühe und Kälber zu kümmern. Musikalisch ist sie auch unterwegs und spielt E-Gitarre, singt gerne und sie liebt es, mit ihren Freunden etwas zu unternehmen.

 

Die Ausbildung zur TPA hat Kayla Emerson im Jahr 2020 in einer Kleintierpraxis erfolgreich abgeschlossen. Mit Tieren zu arbeiten ist und bleibt ihre grosse Leidenschaft. Seit November 2020 ist sie Teil des Teams in der Tierklinik Aarau West und noch immer sieht und lernt sie täglich Neues dazu. In ihrer Freizeit betreut sie gerne Tiere von Besitzern, die in die Ferien gehen oder ist mit ihrem Hund Tris unterwegs.

 

 

Jsabelle Brugger absolvierte von 1994-1997 die Lehre als erste Lehrtochter in der Kleintier- und Vogelpraxis in Dättwil. Seit August 1997 arbeitet sie in der Tierklinik Aarau West. Über all die Jahre begleitete sie die ganze Entwicklung der Tierklinik. Dabei hat sie in der Chirurgie assistiert, stationäre Tiere betreut, Laborarbeiten erledigt und in der Sprechstunde mitgeholfen. Seit längerer Zeit ist sie im Teilzeitpensum im Empfangsteam tätig.

In ihrer Freizeit geniesst sie den Garten, die Katzen und Meerschweinchen, ein spannendes Buch und Ausflüge mit Familie und Freunden.

 

Jessica Hidber hat in ihrer Berufslaufbahn bereits zwei Ausbildungen und mehrere Praktika absolviert. Nach einem Praktikum als Restaurationsfachfrau, sowie als Kleinkinderzieherin und eine Berufsausbildung zur Büroassistentin bei einer Versicherung, folgte schliesslich die Ausbildung zur Tiermedizinischen Praxisassistentin. Nach drei Jahren Ausbildung in einer Kleintierpraxis suchte Jessica Hidber eine neue Herausforderung und ist seit 2019 Teil des Tierklinik Aarau West Teams. Privat ist Jessica Hidber täglich mit ihrer Mini American Shepherd Hündin Fee in der Natur anzutreffen.

 

Jennifer Fankhauser hat die Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin im 2014 abgeschlossen.  Die Lehre hat sie in der Kleintierpraxis im Ländli in Baden absolviert und dort noch zwei weitere Jahre Berufserfahrung gesammelt. Seit 2016 arbeitet sie in der Tierklinik Aarau West. Ihr Zuhause teilt sie sich mit ihrem Freund und den vier Katzen Blue, Bumblebee, Fluffy und Rocket.

 

Jasmine Laub startete ihre Ausbildung als Tiermedizinische Praxisassistentin im August 2021 in der Tierklinik Aarau West. Sie wollte schon als kleines Kind ein Beruf mit Tieren ausüben, um ihnen helfen zu können. Die Lehre als TPA ist ihre zweite Ausbildung und sie liebt ihre neue Herausforderung. Sie mag den kombinierten Kontakt zu Menschen und Tier sehr. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Familie und Freunden oder draussen in der Natur.

 

Jasmin Schneider schloss ihre Ausbildung als TPA erfolgreich im Jahr 2010 in Solothurn ab. Nach einem Jahr Berufserfahrung übte sie ihre Tätigkeit in dem Tierheim Tierdörfli des Tierschutzes Wangen bei Olten aus. Seit 2018 arbeitet Jasmin Schneider in der Tierklinik Aarau West und hat sich erfolgreich zur Veterinär Anästhesie Technikerin (VAT) weitergebildet. Die Freizeit geniesst sie am liebsten zusammen mit ihren Freunden. Katzen sind ihre Leidenschaft und begleiten sie schon ihr ganzes Leben. 

 

Jan Woodtli ist gelernter TPA und Tiere spielten in seinem Leben schon immer eine zentrale Rolle. In seiner Freizeit treibt er gerne Sport und unternimmt viel mit Freunden und Familie.

Seit Sommer 2021 ist er in der Tierklinik im Nachtdienst tätig. Neben seiner beruflichen Tätigkeit, besucht er die Aargauische Maturitätsschule für Erwachsene in Aarau.

 

Jan Reber hat seine Ausbildung zum Tiermedizinischen Praxisassistenten im Jahr 2017 abgeschlossen. Neben weiteren Anstellungen als TPA setzte er sich auch für verschiedene Tierhilfe-Organisationen ein. Ausserdem bleibt Jan Reber seinem langjährigen Hobby als Eishockeyspieler treu.

Seit 2019 ist er in der Tierklinik Aarau West angestellt und hat damit eine neue spannende Herausforderung gefunden.

 

 

Irina Fritschi absolvierte ihre Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin in einer Kleintierpraxis in Dübendorf. Seit ihrem Lehrabschluss 2018 arbeitet sie in der Tierklinik Aarau West und ergänzt das Team in verschiedenen Abteilungen.
Ihre Freizeit verbringt Irina Fritschi am liebsten mit Backen oder auf gemeinsamen Reisen mit der Hündin Neyla.

 

 

 

Giulia Isidori hat ihre Lehre als TPA im 2022 erfolgreich in der Tierklinik Aarau West abgeschlossen. In ihrer Freizeit geht sie in den Singunterricht und spielt gerne Klavier, Ukulele und ein bisschen Gitarre. Sie malt unter anderem sehr gerne.

Am liebsten verbringt sie Zeit mit ihrem Hund und Katze, welche sich blendend verstehen.

 

Cristina Domeisen ist gelernte TPA, das Diplom hat sie im Sommer 2021 erhalten. Tiere haben in ihrem Leben schon immer eine grosse Rolle gespielt und ihre beiden Hunde und Katzen sind nicht mehr aus dem Alltag weg zu denken. Sie wusste schon immer, dass sie mal einen Beruf in dieser Branche ausüben möchte. In ihrer Freizeit geniesst sie Ausflüge in der Natur mit ihren Hunden, Freunden und Familie oder ist in der Sporthalle am Unihockey spielen anzutreffen.

Conny von Burg hat bereits die Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin in der Tierklinik Aarau West absolviert. Seit Beginn der Ausbildung im Jahr 2004 ist sie der Tierklinik stets treu geblieben. Mittlerweile hat sie die Leitung des Studententeams der Tierklinik übernommen und im 2021 erfolgreich die Weiterbildung im Labor zur diplomierten TPA Praxislabor abgeschlossen. In ihrer Freizeit ist sie Mutter und begeisterte Hundesportlerin. Am liebsten ist sie mit ihrer Familie und ihren zwei Shelties in der Natur unterwegs.

 

Cindy Roth hat im Sommer 2021 die Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin abgeschlossen. Sie war schon immer fasziniert von der Medizin, wusste aber nur noch nicht, ob es sie in die Humanmedizin oder in die Veterinärmedizin ziehen würde. Als sie in beiden Arbeitswelten einen Einblick bekam, entschied sie, dass der Kontakt zu Mensch und Tier in Kombination, für sie besser passt.

In der Lehrzeit arbeitete sie in der Gross- und Kleintierpraxis Grünau in Reiden. Ab Herbst 2021 wird sie die Weiterbildung zur VAT (Veterinär Anästhesie Technikerin) besuchen, deshalb unterstützt sie in der Tierklinik hauptsächlich das Chirurgie-Team.

 

Christine Dietiker schloss ihre Ausbildung zur Tiermedizinische Praxisassistentin im Jahr 2009 in einer Pferdeklinik ab. 2011 zog es sie jedoch zu den Kleintieren und so startete sie ihre Kleintiererfahrung in der Tierklinik Aarau West. Ihr Interesse im Chirurgiebereich war gross und sie durfte somit im Jahr 2015 erfolgreich die Zusatzausbildung zur Veterinär Anästhesie Technikerin (VAT) abschliessen. In ihrer Freizeit ist Christine Dietiker viel auf ihrem Warmblut Pferd Joli anzutreffen oder geniesst schöne Wanderungen mit ihrer Familie und den Hunden.

 

Celina Eich hat im 2021 ihre 3-jährige Lehre zur Tiermedizinischen Praxisassistentin in der Tierklinik erfolgreich abgeschlossen und ist seitdem als TPA weiterhin im Betrieb tätig.

Neben dem oft einnehmenden Klinikalltag ist sie sportlich aktiv, sei es beim Joggen, Wandern oder Ski-/ Snowboard fahren.

Sie verbringt ihre Zeit am liebsten mit ihrer Familie, ihren Freunden und ihren Haustieren, darüber hinaus reist sie gerne.

 

Angela Franzi absolvierte ihre Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin und schloss diese im Jahr 2005 ab. Anschliessend arbeitete sie als TPA in verschiedenen Praxen und nun seit 15 Jahren in der Tierklinik Aarau West. In dieser Zeit konnte sie sich ein fundiertes Fachwissen und einen grossen Erfahrungsschatz aneignen. Um Beruf und Familie vereinbaren zu können, arbeitet Angela Franzi seit 2018 in einem Teilzeitpensum. In ihrer Freizeit wandert sie gerne oder gärtnert im eigenen Garten.  

 

Angela Arnold hat 1998 die Berufslehre als TPA in der Tierklinik Aarau West abgeschlossen und arbeitete hier bis ins Jahr 2001. Nach einer beruflichen Pause kam sie 2010 nach Aarau West zurück und ist heute in einem Teilzeitpensum am Empfang anzutreffen.

Sie ist Mutter von drei Kindern, begeisterte Pferdefrau und im Dressursport aktiv.

 

Die 3-jährige Berufslehre als Tiermedizinische Praxisassistentin hat Alisha Balmer im 2022 erfolgreich in der Tierklinik Aarau West abgeschlossen. Gerne geht sie in ihrer Freizeit mit ihrer Familie und ihrem Hund spazieren oder unternimmt neue Sachen mit ihrem Freund. Oftmals fahren sie mit dem Auto an schöne Orte in der Schweiz, an denen sie noch nie waren.

 

 

 

Alessia Sichi absolvierte ihre Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin in einer Kleintierpraxis. Seit dem Sommer 2019 arbeitet Sie in der Tierklinik Aarau West. Die tägliche Abwechslung und die Möglichkeit, Tierärzte in der Diagnostik zu unterstützen, motiviert Sie täglich aufs Neue. Zu ihr gehören ein Vollblutwallach und ein Mischlingsrüde, mit denen Sie gerne ihre Freizeit verbringt.

Lara Rodrigues absolvierte 2018 ihre Ausbildung als Tiermedizinische Praxisassistentin in der Tierklinik Aarau West. Nach der Ausbildung blieb sie in der Tierklinik tätig und legte den Fokus auf das Labor und die Lehrlingsbetreuung. 2019 wurde Lara Rodrigues in die Administration eingeführt und absolvierte das Handelsdiplom. Seither arbeitet sie 50% in der Administration und 50% als TPA in der Tierklinik Aarau West. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit ihrem Zwergpudel Balmo in der Natur.

Marilen Meili hat nach der abgeschlossenen Bezirksschule im Jahr 2020 die Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin in der Tierklinik Aarau West begonnen. Für sie war schon immer klar, nach ihrer Schulzeit eine Berufswelt mit Tieren zu betreten. So darf sie nun in der Tierklinik Aarau West ihren Weg in die Zukunft erweitern. Die Berufsschule mit dem medizinisch geprägten Unterricht sieht sie als spannende und angenehme Abwechslung.

Im Jahr 2010 hat Carmelo Rao erfolgreich seine Lehre als Tiermedizinischer Praxisassistent (TPA) in Derendingen abgeschlossen und im gleichen Jahr seine erfolgreiche Karriere in der Tierklinik begonnen. In all den Jahren hat er verschiedene Weiterbildungen absolviert, u.a. den Berufsbildner für Lehrlinge und den Veterinär Anästhesie Techniker (VAT). Dadurch hat Carmelo Rao genügend Kompetenzen erlangt, um die Chirurgie und Anästhesie mit seinem Fachwissen ganze 11 Jahre lang zu leiten. Heute ist er für das Ausbildungsprogramm der Lernenden zuständig.  Zu Hause entspannt er gerne mit seinen Katzen Molly und Bailey.

Andrea Gloor hat im Jahre 2009 die Lehre in einer Kleintierpraxis als TPA erfolgreich abgeschlossen.

Nachdem sie Berufserfahrung gesammelt hatte, entschloss sie sich einen kleinen Richtungswechsel in den Sicherheitsdienst zu machen. Nach geraumer Zeit zog sie jedoch ihre Sehnsucht nach den Tieren wieder in den Beruf der TPA zurück, womit ihre Laufbahn in der Tierklinik Aarau West begann. Mit ihrem guten Blick für das Ganze und ihrem Organisationstalent, leitet sie heute die ganzen Abläufe im Sprechstundenbereich.

Ihr Border Collie Cody bietet ihr den idealen Ausgleich zum Arbeitsleben. Zusammen sind sie sportlich unterwegs.

Im 2007 hat Nadine Rüegg ihre Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin abgeschlossen. Nach einigen Jahren Berufserfahrung fand sie im 2010 ihren Weg in die Tierklinik Aarau West. Ihr Hauptinteresse galt immer der Labortätigkeit, für welche sie einige Weiterbildungen absolviert hat und ihr Wissen enorm erweitern konnte. Durch ihre hohe Fachkompetenz hat sie 2015 die Leitung des Labors der Tierklinik übernommen und im 2021 erfolgreich die Weiterbildung zur dipl. TPA Praxislabor abgeschlossen. Privat ist Nadine Rüegg liebend gerne mit ihrem Mann und ihrem Bolonka-Rüden Finn in der Natur unterwegs.

Seine Lehre zum Tiermedizinischen Praxisassistenten (TPA) hat Pascal Hunziker im 2016 abgeschlossen. Seit 2019 heisst er mit seiner offenen und fröhlichen Art unsere Kunden und Patienten am Empfang herzlich Willkommen. Sein grosses Wissen über exotische Haustiere wie Vogelspinnen oder Reptilien und sein organisatorisches Talent machen ihn zu einem wertvollen Ansprechpartner für die Arbeitskollegen.

Wenn er nach Hause geht warten seine Vogelspinnen und Schildkröten wie auch seine Hunde Happy und Gino auf ihn.

Kontakt

Tierklinik Aarau West AG
Muhenstrasse 56
5036 Oberentfelden
Schweiz

Notfall 0900 800 007 (CHF 2.50/Min) info@tierklinikaw.ch
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

07:00 - 20:00

(Sprechstunde 08:00 bis 20:00)

Samstag

07:30 - 12:00

(Sprechstunde 09:00 bis 11:00)

Sprechstunde nur nach telefonischer Vereinbarung

Impressum AGB