Komplementärmedizin

Die komplementärmedizinischen Methoden ergänzen das bestehende schulmedizinische Angebot der Tierklinik in idealer Weise.

 

Durch eine rege Zusammenarbeit zwischen Schul- und Komplementärmedizinern ist eine optimal abgestimmte Behandlung für das Tier jederzeit sichergestellt. Die vollständige Krankengeschichte des Tieres ist sowohl den Schul- als auch den Komplementärmedizinern jederzeit zugänglich, was einer zielgerichteten Therapie förderlich ist.

 

Das Angebot unseres Partners kompleTIER umfasst:

Chiropraktik

Chiropraktik ist eine manuelle Behandlungsmethode, die Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule erkennt und behebt.

Akupunktur/ TCM

Traditionellerweise werden in der Akupunktur genau beschriebene Punkte an der Oberfläche des Körpers durch Einstechen von feinen Metallnadeln stimuliert. Heutzutage werden auch Lasergeräte für diesen Zweck eingesetzt. Die Akupunktur hilft, das energetische Gleichgewicht eines Patienten wiederherzustellen.

Kinesiologie

Kinesiologie bedeutet "Lehre der Bewegung" und beinhaltet die Untersuchung der Reaktionsweise von spezifischen Muskeln.