Lockerungen/Anpassungen Schutzmassnahmen

Liebe Tierbesitzerinnen

Liebe Tierbesitzer

 

Auch wir können etwas aufatmen und unsere Massnahmen lockern.

Wir werden ab sofort langsam und stetig in den nächsten Wochen zu einem normalen Klinikbetrieb übergehen, insofern keine anderen Massnahmen vom Bund beschlossen werden. Wir müssen aber auch in dieser Phase sowohl Sie als unsere Kunden, wie auch unsere Mitarbeiter weiterhin schützen.

 

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da unter info@tierklinikaw.ch oder 062 737 80 00.

 

 

Die aktuellen Massnahmen und Änderungen lauten wie folgt:

 

 

  • Bitte kommen Sie wenn immer möglich ALLEINE.
  •  

 

  • Besuchszeiten für die stationären Patienten bleibt bis auf weiteres eingestellt.
  •  

 

  • Impfungen bei Hunden und jegliche Grundimmunisierungen bei Hunden und Katzen werden wieder durchgeführt. Jährliche Impfungen bei Katzen werden ab Juni 2020 wieder normal durchgeführt.
  •  

 

  • Der Chirurgie Betrieb ist wieder komplett hochgefahren aber die Tierbesitzer und Tierbesitzerinnen dürfen weiterhin bei der Narkoseeinleitung leider nicht dabei sein.
  •  

 

  • Bitte kommen Sie weiterhin nur für einen wirklich notwendigen Medikamentenbezug oder Futtermittelbezug in die Tierklinik.
  •  

 

  • Der empfohlene Sicherheitsabstand von 2 Metern ist zu jederzeit und überall einzuhalten.
  •  

 

  • Falls Sie nicht alleine angereist sind, ist der Zutritt nur Einzelpersonen erlaubt! Ohne weitere Begleitpersonen (vor allem keine Kleinkinder/Schulkinder und/oder ältere Menschen). Einigen Sie sich bitte im Auto oder vor der Tierklinik (im empfohlenen Sicherheitsabstand von 2 Metern zu anderen Patientenbesitzer), wer eintreten wird.
  •  

 

  • Bei Wartezeiten, warten Sie bitte draussen oder im Auto nachdem Sie sich am Empfang angemeldet haben. Warten im Wartezimmer oder Eingangsbereich nur wenn nötig und mit einem Sicherheitsabstand von 2 Metern zum nächsten Kunden/Patientenbesitzer.
  •  

 

    • Im Eingangsbereich steht Ihnen Desinfektionsmittel zur Verfügung mit der entsprechenden Anleitung.

     

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Eintreten.

 

  • Bitte kommen Sie nur bei wirklich wichtigen medizinischen Fällen und nur auf Voranmeldung.
  •  

Auch bei Notfällen, wenn immer möglich, nur auf Voranmeldung.

 

  • Sollten Sie selber oder Personen mit welchen Sie in letzter Zeit Kontakt hatten, krank sein oder Symptome einer COVID-19 Infektion zeigen oder haben, bitten wir Sie keinesfalls selber in die Tierklinik zu kommen. Setzen Sie sich bitte dafür zuerst telefonisch oder per Mail mit uns in Verbindung oder schicken eine andere Person vorbei.
  •